Neue Sekretärin für die KGS Zehnthofstraße

Herzlich willkommen heißen wir an unserer Schule ab heute unsere neue Sekretärin Frau Geyer, die die Nachfolge von Frau Menden antritt. Wir freuen uns, dass Frau Geyer ab jetzt fest bei uns ist und wünschen ihr einen guten Start!

Das Schulbüro ist ab sofort von Montag bis Donnerstag wieder besetzt.

Frau Fidora, die zwischenzeitlich vertretungsweise das Sekretariat besetzt hat, danken wir sehr herzlich für ihren Einsatz!

Für die neuen Öffnungszeiten des Büros klicken Sie bitte auf diesen Satz!

Tolle Leistung in der Vorrunde der Stadtmeisterschaften im Fußball

Bei der Vorrunde der Stadtmeisterschaften im Feldfußball hat unsere Schulmannschaft unter der Leitung ihrer Trainerin Frau Reinkens in ihrer Vorrundengruppe mit 9 zu 2 Toren das beste Torverhältnis erreicht. Trotz dieser beeindruckenden Bilanz stand unser Team nach 5 Spielen auf dem 3. Platz von insgesamt 6 Mannschaften und verpasste damit den Einzug in die Hauptrunde. Trotzdem können wir nur stolz auf unsere Sportler sein und gratulieren Mannschaft und Trainerin zu dieser tollen Leistung!!

Stadtwappen der kreisfreien Stadt Köln  Mannschaftsbild des Teams Fußball
© Foto: KGS Zehnthofstraße

Viel Bewegung unter strahlend blauem Himmel

Das Wetter meinte es wieder einmal gut mit uns: wie auch in den vergangenen Jahren fand unser Sport-Tag bei sommerlichen Temperaturen statt.

Während sich die Kinder unserer 1. Klassen im Vingster Wäldchen austobten, bemühten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 bis 4 auf dem Gelände von TUS Köln rrh. um eine Sieger- oder Ehrenurkunde bei den Bundesjugendspielen.
Die Ehrenurkunden, erstmals vom neuen Bundespräsidenten unterschrieben, werden am letzten Schultag im Beisein der gesamten Schulgemeinschaft verliehen.

Einen herzlichen Dank sagen wir allen, die diesen Tag vorbereitet und begleitet haben!!

Kinder im Vingster Wäldchen Los geht´s zum Langstreckenlauf!

Kunst von Kindern unserer Schule im Rautenstrauch-Jost-Museum

Einen großen Auftritt hatten die Künstlerinnen und Künstler unseres Offenen Ganztages vor wenigen Tagen im Rautenstrauch-Jost-Museum am Neumarkt. Dort wurden ihre Museumsboxen der Öffentlichkeit vorgestellt.
In Zusammenarbeit mit dem Kölner Museumsdienst haben die Kinder unsere Stadt auf verschiedene Weise „eingefangen“ und auf sehr ansprechende Weise dargestellt. Dieses Projekt dauerte mehrere Wochen und wurde neben dem Museumsdienst auch vom Westdeutschen Rundfunk unterstützt.

Klicken Sie hier, um einen ausführlicheren Bericht auf der Seite der Katholischen Jugendagentur zu lesen.

Auch der Kölner Stadtanzeiger berichtete in seiner Ausgabe für den 29./30. April über das Projekt und die Ausstellung.

The Best betting exchange http://f.artbetting.netby ArtBetting.Net
How to get Bookmakers Bonus - articles.
BIGTheme.net - Theme Catalog